Phantom Extralight: Leicht - Klein und Komfortabel

Das Fantom Extralight von Karpofly ist so konzipiert, dass ohne Sitzbrett auskommt und wurde für XC Piloten entwicklet, die ein extrem leichtes Gurtzeug bevorzugen. Es ist das leichteste LTF zertifizierte Gurtzeug mit Beinsack. Dennoch ist es gleichzeitig sehr komfortabl und verfügt über einen einzigartigem, aufblasbaren und ebenfals LTF zertifiziertes Protektor.

 

Wie funktioniert der aufblasbare Protektor

 

Auf den ersten Blick ist der Unterschied zu einem herkömmlichen Schaumprotektor nicht zu erkennen. Bei genauerer Betrachtung wird die Idee jedoch klar. Der Protektor wird dann aufgeblasen, wenn man starten möchte. Er ist sehr leicht (319g) weshalb auch das gesamte Gurtzeug extrem wenig Gewicht hat. Der aufblasbare Protektor ist aber nicht nur einer leichtesten – er ist gleichzeitig einer der Sichersten Protektoren auf dem Markt, was die LTF Zertifizierung unterstreicht.

 

Nach der Landung kann die Luft einfach abgelassen werden, wodurch das Packmaß sensationell kompakt ist.

 

Eigenschaften

 

Get-up System

Sehr leichtes und komfortables Gurtzeug

Einfach zu packendes Gurtzeug

Integriertes Rettungssystem

Sehr leicht mit nur 3,2 kg für die Größe M (Gurtzeug, Protektor, Karabiner, Beschleuniger)

Qualitativ hochwertige Beschleunigerrollen

Sehr leichter und aufblasbarer Rückenprotektor – LTF zertifiziert

Das Gurtzeug selbst ist auch LTF zertifiziert

Neueste Ultra-Leicht Karabiner von dem deutschen Hersteller Finsterwalder (Gewicht mit nur 154 g für das Paar)

Speziellen Innenprotektor welcher des eigentlichen Protektor keine Möglichkeit gibt sich im Falle eines Absturzes oder generell zu bewegen.

Viele Einstellmöglichkeiten für optimalen Sitz

Sehr großen Stauraum